Adapter Mikros/Taschensender

Sennheiser Mini Klinke:

Tip: Mic IN (mit 7V BIAS)

Ring: LINE IN

Shield: Shield

Nichtbenutzten Eingang auf Masse legen.

Dynamische Mikrofone über Kondensator, dass BIAS nicht die Spule auslenkt oder verbrutzelt.

Sennheiser Clips: ws auf Tip, br auf Shield, Brücke von Ring auf Shield

Sennheiser Klinke Adapter: Tip groß auf Ring klein, Rest auf Shield

AKG Mini XLR:

1: GND

2: Signal

3: Bias 9V

Wie ist die PIN-Belegung am Mikrofon mit Mini-XLR-Stecker?

Pin 1 ist Masse und Abschirmung, Pin 2 und 3 wird gebrückt und mit der Signalleitung verbunden.

Klicke, um auf kondensatormikrofone.pdf zuzugreifen

Shure Mini XLR 4pol:

1: GND

2: Bias

3: Signal

4: 20k auf GND – wohl nur, dass die Eingangsimpedanz niedriger wird

http://pinouts.ru/Home/ta4_shure_pinout.shtml

Sennheiser Condenser Mikros: 8,2k von 2 auf 3.

http://shure.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/328/kw/sennheiser

PIN 1 = cable shield / audio return / bias return
PIN 2 = +5V DC Bias
PIN 3 = audio input for dynamic mics or instruments
PIN 4 = 20K Ohms resistor to ground jumpered to pin 3 for condenser mics

Audio Technica Mic an Shure Bodypack (http://shure.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/322/~/how-do-i-connect-an-audio-technica-atm35-to-a-shure-bodypack%3F):

http://shure.custhelp.com/app/answers/detail/a_id/323/~/how-do-i-connect-an-audio-technica-atm73a-or-atm75-to-a-shure-bodypack%3F

Red wire (s) —> Pin 2
Yellow wire (s) —> Pin 3 and Pin 4
Shield —> Pin 1

Audio Technica

Four-pin Locking Connector Taschensender
Pin 1: GND
Pin 2: INST INPUT
Pin 3: MIC INPUT
Pin 4: DC BIAS +5V

ROT (oder WEISS): BIAS / GELB (oder SCHWARZ): AUDIO

https://eu.audio-technica.com/wireless/transmitters/ATW-T310b -> Spezifikationen

Pin on TA3M – pin on TA4F (https://forum.saxontheweb.net/archive/index.php/t-167305.html)
1 – 1 (shield)
2 – 3 + 4
3 – 2

also ist die Pinbelegung AT 3pol Mini XLR

1 – shield

2 – bias (+Signal?)

3 – signal

wobei blue room sagt:

Pin1: Ground

Pin2: Audio

Pin3: Bias voltage

Audio Technica Mic an AKG Transmitter:

http://www.blue-room.org.uk/index.php?showtopic=68675

 

Ich habe festgestellt, dass es auch etwas auf den Speiseadapter und das Mikrofon ankommt. Allgemein kann man sagen: Belegung 1:1 wie AKG.

 

Der Sinn der Sucherei war, Audio Technica Clip Mikrofone, Pro35 und ATM350, an AKG DPT800 Taschensendern zu betreiben. Es funktioniert. Belegung 1:1, ein Widerstand 22k zwischen Audio und GND. (Y)

 

Allgemeines

http://www.countryman.com/microphone-wiring/

http://www.point-sourceaudio.com/wiring.html

Klicke, um auf akg_c_519_m__c_519_ml_service_de_2.pdf zuzugreifen

Ggf. ist zu beachten, ob der Bias und das Signal zusammen geführt werden und ob die Spannung stimmt. Mit Widerständen koppelt man Bias auf Signal ein, mit Kondensatoren isoliert man den Bias aus der Signal/Bias Kombination. Über Z-Dioden kann die Spannung ggf. vermindert werden.

Crown Mikros an div. Sendern – interessant v.a. letztes Pinout:

Klicke, um auf wireless%20mic%20connectors.pdf zuzugreifen

Ein Gedanke zu “Adapter Mikros/Taschensender

  1. @wora/paforum.de: weiterer erfahrungswert:

    habe gerade ein AMT Mikrofon für klarinette auf audio-technica taschensender umgebaut und getestet.

    die belegung ist folgende:

    1 = Schirm

    3 = Rot

    4 = Weiß

    Liken

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google Foto

Du kommentierst mit Deinem Google-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

Verbinde mit %s